Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

PITTSBURGH SYMPHONY ORCHESTRA UND MANFRED HONECK IPittsburgh Symphony Orchestra · Hélène Grimaud · Manfred Honeck
 SCHULHOFF · RAVEL · STRAUSS

Grafenegg, Schloss Grafenegg

  • Hélène Grimaud Hélène Grimaud © Mat Hennek
  • Manfred Honeck Manfred Honeck © Todd Rosenberg

Beschreibung

André Previn, Lorin Maazel und Mariss Jansons waren die Dirigenten, die das Pittsburgh Symphony Orchestra über Jahrzehnte hin prägten. Seit 2009 gibt der Österreicher Manfred Honeck bei dem renommierten Klangkörper mit eindrucksvollem Erfolg den Ton an. Unter seiner Leitung kommt es am Wolkenturm zu einem zweifachen Wiedersehen mit den Musikerinnen und Musikern aus Pennsylvania. Am Beginn des ersten Abends gilt die ganze Aufmerksamkeit einer großartigen und gleichzeitig geheimnisvollen Pianistin: Hélène Grimaud spielt den Solopart in Ravels Klavierkonzert in G-Dur. Zum Ausklang großes Musiktheater, gesetzt für Orchester: Manfred Honeck dirigiert eine selbst erstellte Suite aus der «Elektra» von Richard Strauss.

Informationen bei

Kartenbüro Grafenegg und Tonkünstler

Schloss Grafenegg

Grafenegg 10
3485 Grafenegg
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe