Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

PetruschkaTonkünstler-Orchester Niederösterreich · Nicholas Angelich · Jun Märkl CHABRIER · SAINT-SAËNS · STRAWINSKI

Grafenegg, Schloss Grafenegg

  • Angelich Nicholas Angelich Nicholas © M Rubes A. Vo Van Tao
  • Jun Märkl Jun Märkl © unbekannt

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Auf einem Jahrmarkt in St. Petersburg trägt sich die schaurig-schöne Geschichte um die hässliche Marionette «Petruschka» zu. Igor Strawinski und sein Ko-Librettist Alexander Benois schufen mit diesem bizarren, in der Welt der Gaukler angesiedelten Ballettepos die Grundlage einer neuen Ballettästhetik. Jenes erste Werk, das Strawinski fern seiner russischen Heimat komponierte, wurde 1911 in Paris mit großem Erfolg vorgestellt. Nicht minder goutierte das französische Publikum Emmanuel Chabriers rasant-charmantes Charakterstück «Bourrée fantasque» und die exotische Klangwelt im «Ägyptischen» fünften Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns.

Informationen bei

Kartenbüro Grafenegg und Tonkünstler

Schloss Grafenegg

Grafenegg 10
3485 Grafenegg
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe